Gemeinde Bornhöved – Was Sie gerne wissen s(w)ollten

Bornhöved, 16.02.2013

  1. In Anbetracht der Vielfachvermietung und der Vielfachnutzung des gemeindlichen Hauses „Altes Amt“ wurden für die beiden Eingangsbereiche folgende Regelungen geschaffen:

a)      Der offizielle Eingang Lindenstraße 5 gilt für die Mieter und Besucher des

Familienbüro und Beratungszentrums, für die Interdisziplinäre Frühförderstelle Angela Metzler und für  das Büro der Bürgermeisterin

b)      Der offizielle Eingang Lindenstraße 5 a gilt für  die Mitarbeiter/innen und Besucher des Jugendamtes des Kreises Segeberg, für die Schülerinnen und Schüler der Musiklehrerin Frau Lingner von der Kreismusikschule, für die Kleiderstube des DRK-Ortsverbandes,   für die Gruppen der Hebamme Frau Angela Mau, für die Yoga-Gruppen von Frau Anne-Lisa Jakobi, für die Mutter-Kind Gruppe von Frau Bein, für die Mitglieder des Männergesangvereins Eintracht und für alle weiteren Veranstaltungen der Gemeindevertretung,  der Vereine und Verbände und privater Ansprüche.

c)      Die beiden Räume der DRK-Kleiderstube befinden sich im Kellergeschoss.

d)      Der Musik- und Archivraum, sowie 2 Sitzungsräume und die Küche befinden sich im Erdgeschoss.

e)      Die Büros des Jugendamtes des Kreises Segeberg befinden sich  in der 1. Etage und sind über das Treppenhaus erreichbar.

f)       Im Dachgeschoss befinden sich der Sitzungssaal, ein Sitzungsraum,  eine Teeküche, ein Notausgang und Stauraum und Schränke für Geschirr und Gerätschaften.

  1. Die Parkplätze auf dem gesamten gemeindlichen Gelände sind ausschließlich für die Mieter und Besucher des  „Altes Amtes“ vorgesehen. Das Dauerparken von anderen Fahrzeugen kann nicht mehr gestattet werden.

Helga Hauschildt, Bürgermeisterin

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gemeinde Bornhöved – Neujahrsempfang 2013

Bornhöved, 27.01.2013. 217 Gäste und Mitwirkende beteiligten sich am Neujahrsempfang der Gemeinde Bornhöved am Sonntag, 27.01.2013. Dazu zählten Ehrengäste aus dem Kreis-, Amts- und Schulverbandsbereich und viele Besucher, die sich um unsere Gemeinde im Vereins- und Verbandsleben ehrenamtlich verdient machen und an deren Kommen das echte bürgerliche Interesse an unserer Kommune erkennbar ist.

Besonders zu erwähnen sind die Ehrungen der beiden Bürger Adalbert Heckler und Mirko Unterspann. Adalbert Hecklers Verdienste betreffen seine Aktivitäten im TSV Quellenhaupt und im Reiterverein. Mirko Unterspann hat es bereits mit 17 Jahren zum Deutschen Meister im Casting-Angeln gebracht.

Die schwungvollen und virtuos vorgetragenen Weisen des Akkordeon-Orchesters Trappenkamp fanden großen Beifall. Wohl selten haben wir den „Zauberlehrling“ von Johann Wolfgang von Goethe so eindrucksvoll vorgetragen bekommen, wie von den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5b der Sventana-Schule in ihrem Schattenspiel auf der Bühne. Auch die Zirkus-AG wusste die Zuschauer mit einer farbenprächtigen Bänderübung zu begeistern.

Bislang einmalig in Bornhöved war der Auftritt der Formationstanzgruppe des „1. Latin Team Kiel“. Die absolute tänzerische Professionalität and die große sportliche Akkuratesse und Ausdrucksfähigkeit, verbunden mit verführerischen Kostümen, erlebten die Zuschauer als herausragendes Ereignis.

Ich danke allen, die sich an der Vorbereitung und an der Durchführung dieser gemeindlichen Veranstaltung beteiligt haben. Es war ein gelungenes Fest!

Helga Hauschildt, BürgermeisterinIMG_5107 IMG_5113 IMG_5117 IMG_5118 IMG_5129 IMG_5141

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

2013 – Wir rocken SE

Der CDU Kreisverband Segeberg wünscht Ihnen alles Gute, Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU-OV Bornhöved – Grünkohlessen 2012

01.12.2012 Bornhöved/Ruhwinkel. Am Sonnabend fand das traditionelle Grünkohlessen des CDU Ortsvereins Bornhöved im Restaurant „Zum Landhaus“ in Ruhwinkel unter reger Beteiligung von Mitgliedern aller Altersstufen sowie von Freunden und Ehegattinnen der Aktiven statt. Nach dem deftigen Mahl, das hervorragend zur naßkalten Witterung passte, nahm unser Kreisvorsitzeder und Bundestagsabgeordneter, Gero Storjohann, Stellung zu aktuellen europa- und bundespolitischen Themen. Die Wahlen im Jahr 2013 bieten den Wählerinnen und Wählern die Möglichkeit, die von der CDU erreichten Ergebnisse und die neuen Ziele für die nächste Wahlperiode durch ihr Votum zu unterstützen. Nach dem anregenden und interessanten Vortrag mit nachfolgender Diskussion konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Treffsicherheit nicht nur in der politischen Argumentation, sondern auch in einem Dart-Turnier unter Beweis stellen.

 

CDU-Kreisvorsitzender Gero Storjohann (MdB)

Dart-Wettbewerb

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gute Zukunft für ländliche Räume

Veröffentlicht unter Allgemein |