Haushalt der Gemeinde Bornhöved im Jahr 2012

Bornhöved, 12.03.2012 – Der erste Haushaltsentwurf der Gemeinde Bornhöved 2012, über den auf der Finanzausschussitzung am 05.03.2012 beraten wurde, schließt mit einem Jahresfehlbetrag von mehr als  1,5 Millionen Euro.

Die Ursachen für den erschreckend hohen Fehlbetrag liegen in einer zeitlich ungünstigen Übereinkunft zwischen sinkenden Erträgen und steigenden Aufwendungen:

(1) die beiden Hauptgründe für die Verschlechterung auf der Ertragsseite sind (a) fehlende Gewerbesteuereinnahmen und (b) ein Rückgang der Schlüsselzuweisungen.

(a)  Ein großer Gewerbesteuerzahler hat im vergangenen Jahr (übrigens unabhängig von dem Beschluss zur Erhöhung der Gewerbesteuer) beschlossen, seine Gewinne an die Konzernmutter mit Sitz an einem anderen Ort abzuführen.  Aus diesem Grunde wurden auf Basis eines kürzlich ergangenen Bescheids des Finanzamtes an die Gemeinde Bornhöved die von diesem Unternehmen zu entrichtenden Gewerbesteuern von knapp 500 TEUR in 2011 auf 0 EUR für 2012 festgesetzt.

(b)  Da wir in den Jahren 2010 und 2011 erfreulich hohe Steuererträge aus Einkommen- und Gewerbesteuer zu verzeichnen hatten, wird unsere finanzielle Leistungsfähigkeit als hoch angesehen, so dass die auf uns entfallenden Schlüsselzuweisungen für 2012 niedriger angesetzt wurden.

(2) die Ursachen für die gestiegenen Aufwendungen beruhen vor allem auf gestiegenen Beträgen für “Muss”-Ausgaben, die wir als Gemeinde weder dem Grunde noch der Höhe nach beeinflussen können.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Klare Kante Zukunft – Der Video Clip

Veröffentlicht unter Allgemein |

Jost de Jager

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU-Antrag zur Verbannung des Schwerlastverkehrs ruft Medienecho hervor

Bornhöved, 14.12.2011 – Viele Bornhöveder fühlen sich durch den Schwerlastverkehr gefährdet und belästigt.  Ein in diesem Zusammenhang gestellter Antrag und eine Eingabe der CDU-Fraktion im Ortsverband Bornhöved weckten das Interesse der Medien.

Die Segeberger Zeitung veröffentlichte am 13.12.2011 einen Artikel mit dem Titel „Bornhöved will die Lkw aus dem Ort verbannen“  und der Radiosender R.SH sendete einen Beitrag in den Lokalnachrichten vom 14.12.2011, in dem auch ein Ausschnitt aus einem telefonischen Interview mit dem stellvertretendem Fraktionsvorsitzenden, Dr. Arne Albertsen, zu hören war.

Im Kern geht es CDU Bornhöved darum, die für die Regulierung des Verkehrs zuständige Verkehrsaufsicht des Kreises Segeberg über das Amt Bornhöved anzusprechen, um eine Beschränkung des Durchgangsverkehrs zu erreichen. Als weitere Maßnahme möchte die CDU erreichen, dass die Gemeinde Bornhöved an einem Programm des Umweltministeriums in Kiel teilnimmt, das die Ermittlung der Lärmbelastung und die Erstellung von Lärmaktionsplänen mit konkreten Maßnahmen zur Lärmminderung gemäß Umgebungslärmrichtlinie der EU zum Ziel hat. Daraus könnten (bei Vorliegen der Voraussetzungen) Maßnahmen wie Tempo-Reduzierungen und die Verbannung des durchgehenden Schwerlastverkehrs aus dem Gemeindegebiet folgen.

Weiterführende Informationen finden sich auf den Seiten des schleswig-holsteinischen Umweltministeriums sowie des Umweltbundesamtes.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Seniorenweihnachtsfeier 2011 in Bornhöved

Bornhöved, 10.12.2011 – Unter der bewährten Leitung unseres Sozialausschussvorsitzenden, Stefan Dockwarder (CDU), fanden sich bis 15.00h rund 200 Gäste bei der diesjährigen Seniorenweihnachtsfeier in der Mensa der Sventana-Schule in Bornhöved ein. Fleißige Helfer von Amtsverwaltung, Bauhof und Gemeindevertretung verwandelten die Mensa in einen festlich geschmückten Saal und die Bewirtung verlief unter Beteiligung der Jugendwehr und einiger Gemeindevertreter schnell und reibungslos. Die Fahrdienste von Feuerwehr und DRK fuhren viele Gäste bei winterlicher Witterung sicher zur Feier und im Anschluss wieder nach Hause. Das Programm der Seniorenweihnachtsfeier umfasste viele kurzweilige Programmpunkte, bei denen (tanz-) musikalische Darbietungen und der Humor die Akzente setzten.

Zufriedene Gesichter und so manches Lachen ließen Weihnachtstimmung bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aufkommen, die dem Programm bis zu seinem Ende gegen 18.15h aufmerksam folgten und sich mit großem Applaus bei allen Mitwirkenden bedankten.

Impressionen von der Seniorenweihnachtsfeier Bornhöved 2011

Veröffentlicht unter Allgemein |